Reisen

Mindset

About

    2 In Persönlichkeitsentwicklung

    Nominiert zum „Liebster Award“ – So ticke ich!

    Liebster Award

    Der Liebster Award geht rum! Und vor ungefähr drei Wochen hat mich die liebe Hannah von Spirit of Traveling für diese virtuelle Auszeichnung nominiert.

    Vielen Dank, Hannah! 🙂 Ich freue mich sehr über die Nominierung für den Liebster Award und bin stolz darauf, dass ich mit meinem Blog schon ein paar Leutchen inspirieren konnte. Das darf auch gern so weiter gehen. Denn jemanden im Positiven zu inspirieren, das ist eines meiner großen Ziele. Mit dem „Liebster Award“ soll erreicht werden, dass sich unbekanntere Blogs untereinander besser kennenlernen und dadurch an mehr Online-Reichweite gewinnen. Also man gewinnt zwar keinen Preis an sich, aber eventuell mehr Präsenz! 😉

    Über Hannah von Spirit of Traveling kann ich auf jeden Fall sagen, dass sie mir schon bevor sie mich nominiert hat, mit ihrem schönen Reiseblog aufgefallen ist. Ich bin über die Facebook-Seite des Hello World Kongresses auf ihre Website gestoßen. Im Blog geht es ums Surfen und um Yoga, den (Welt-)Reise-Spirit, ihre Fotografier-Leidenschaft und um leckere, gesunde Rezepte. Hannah strahlt mit ihrer ganzen Art Lebensfreude und Liebe aus, die es auf jeden Fall gilt, weiterzugeben! Deshalb solltest du, liebe/r LeserIn unbedingt einmal bei ihr vorbeischauen. Frisch aus dem Abi geht es für sie und ihren Freund ab Oktober nun hinaus in die weite Welt! Ich bin sehr gespannt! 🙂

    Diese Regeln gibt es beim Liebster Award:

    Wenn du die Nominierung annimmst, schreibe einen Blogpost darüber und zeige den Award in Form dieses Blogposts oder einem Widget auf deinem Blog. Da gehört rein:

    • Danke dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke ihn, am besten mit ein paar netten Worten. 🙂
    • Neu in 2017: Schreibe einen 150 – 300 Worte langen Post über deinen Lieblings-(Reise-)Blog und erkläre, warum du ihn so magst.
    • Wenn du möchtest, schreibe 10 zufällige Fakten über dich.
    • Nominiere 5 – 11 Blogs, von denen du findest, sie verdienen den Award auch! Diese sollten weniger als 200 Follower haben.
    • Liste diese Regeln in deinem Post auf oder verlinke einfach das offizielle Regelwerk (ist aber englisch).
    • Wenn du deinen Blogpost geschrieben hast, lass all die Blogger, die du nominiert hast, das wissen. Du kannst ihnen einen Kommentar mit dem Link hinterlassen oder eine Nachricht schreiben.

    Meine 10 Antworten auf Hannahs Fragen!

    1. Wofür bist du in deinem Leben am meisten dankbar?

    Am meisten bin ich dafür dankbar, dass ich in dieser tollen Zeit lebe, in der wir so viel erreichen können. Dass ich mich super mit meiner Familie und meinen Freunden verstehe und Freude daran habe, im hier und jetzt zu leben! Ich bin außerdem so dankbar für die wundervolle Beziehung mit meinem Freund! Es ist mir wichtig, das winzigste Glück täglich wahrzunehmen und mir dessen Schönheit vor Augen zu halten – auch wenn es nicht immer gelingt, versuche ich es immer wieder -, denn das hilft mir mit all meinen Alltagshürden klar zu kommen und anderen Menschen einen hoffentlich großen Funken davon abzugeben. Continue Reading →