Über Backpacktherapy

Bucket-List

Hey! Schön, dass du hier her gefunden hast!

Ich bin Jasmin, die Gründerin des Blogs backpacktherapy.de 🙂
Wenn du reisebegeistert bist, das Leben mit all seinen Macken liebst, dich in deiner Persönlichkeit weiterentwickeln willst und es dir wichtig ist, deinen Horizont weltweit zu erweitern sowie eine positive Botschaft an deine Mitmenschen weitergeben möchtest, dann bist du hier genau am richtigen Ort!

Backpacktherapy.de steht mit ❤ für

  • den Austausch von Reisetipps und -erfahrungen
  • die Entwicklung eines positives Mindsets
  • Akzeptanz aller Lebewesen und der Natur
  • Leichtigkeit und Freiheitsgefühl
  • Minimalismus und Lebensfreude auf Reisen und im Alltag
  • Interaktion mit der Umwelt und deinen Mitmenschen
  • Problembewältigung im Alltag und auf Reisen, z.B. für alleinreisende Frauen
  • ortsunabhängiges Arbeiten fernab des Hamsterrads
  • Kreativität und Ästhetik

Dafür stehst du auch oder du bist jetzt neugierig geworden?

Super! Dann freue ich mich auf dich! Und ich freue mich, wenn du mich auf meiner Reise ohne Ziel begleitest und diese Seite mit deinen Ideen mitgestaltest. Nur mit dir kann dieser Blog interaktiv und bunt werden. 🙂

Du kannst Backpacktherapy.de auch gerne auf Facebook, Instagram, Pinterest, Twitter und Bloglovin besuchen.

Du willst jetzt noch mehr über mich wissen?

Ich heiße Jasmin und bin 29. Frei sein ist mir wichtig und deshalb habe ich diesen Blog hier gegründet. Ich bin kreativ und reisebegeistert, eine Genießerin und Naturliebhabern und beginne gerade meine minimalistische Reise ohne Ziel. Die Natur in ihren unterschiedlichsten Formen fasziniert mich, ich liebe aber auch urbane und historische Städte, Kunst und Street Art. Also, wie du merkst, bin ich eine leidenschaftliche Reisende, die es endlich schaffen will, ihre Leidenschaft zu einem großen Teil ihres Lebens zu machen.

Da gibt es natürlich noch andere Leidenschaften. Eine davon ist mein Beruf, die Ergotherapie. Ich arbeitete bis September 2017 in einer geriatrischen Tagesklinik. Dort habe ich Senioren geholfen, ihren Alltag weiter selbstständig zu gestalten und ihren Körper ganzheitlich wieder besser zu erfahren. Oft fühlte ich mich aber auch wie in einem Hamsterrad, aus dem ich nur ins Wochenende „verreisen“ kann. Das versuche ich mit meinem Reisevorhaben zu durchbrechen, um neue Erkenntnisse zu finden, wie ich meinen Alltag und die Eigenschaften meines Berufes miteinander verbinden könnte.

Und eine andere, sehr große Leidenschaft, ist für mich die Liebe 🙂 . Meinem Freund Fred habe ich einen großen Teil meiner positiven Einstellung zum Leben zu verdanken. Auf ein paar Abschnitten meiner Reise wird er, so wie es aussieht, auch dabei sein! Meine Familie liebe ich ebenfalls sehr, sie ist für mich eine der wichtigsten Dinge auf der Welt und hat mich bis jetzt immer unterstützt! An dieser Stelle möchte ich euch allen und auch meinen lieben Freunden mal einfach Danke sagen!

Aber nun genug mit der Romantik. 😉 Wenn du mehr über mich / uns wissen willst, folge mir doch einfach hier auf dem Blog und allen meinen anderen Sozialmedia-Kanälen 😉 oder hinterlasse mir einen Kommentar! Und jetzt:

Viel Spaß beim durchforsten meines Blogs,

Abonniere hier meinen Newsletter, und bleib auf dem neuesten Stand!

8 Comments

  • Reply
    Hannah
    05/03/2017 at 18:20

    Liebe Jasmin, erst einmal: superschöner Blog! Ist eine Freude anzuschauen. Ich bin super gespannt, was da noch kommt. Ich gehe auch in sieben Monaten mit meinem freund auf Weltreise 🙂 Wo willst du denn hin?
    Liebe Grüße, Hannah

    • Reply
      backpacktherapy
      05/03/2017 at 20:43

      Hey Hannah!
      Danke für deinen Kommentar, hab mich total gefreut, denn du bist die Erste 😀 Schön, das zu hören! Dann haben wir ja fast den gleichen Countdown!
      Vielleicht laufen wir uns ja dann irgendwo auf der Welt über den Weg 😉 Lass uns bis dahin auf jeden Fall in Kontakt bleiben. Wie du ja schon gelesen hast, habe ich noch kein Ziel, mal sehen was so kommt! Aber natürlich interessieren mich viele, viiiiele Ziele!
      Wünsche euch beiden eine gute Vorbereitungszeit und eine schöne sichere Reise!
      GLG Jasmin

  • Reply
    Silke
    06/03/2017 at 20:34

    Voller Bewunderung
    Doch eine Frage, wie gestaltest du es finanziell?

    • Reply
      backpacktherapy
      09/03/2017 at 10:42

      Liebe Silke! Danke für deinen Kommentar 🙂 Ich habe viel gespart und spare noch – bis zum Anfang meiner Reise! Man muss viel minimalistischer werden, was auch oft echt schwer ist! Werde auch bald einen Blogeintrag darüber veröffentlichen! Ganz liebe Grüße 🙂

  • Reply
    Sandra W.
    23/04/2017 at 11:35

    Hallo Jasmin, ich finde es toll, wie du bist und was du machst. Du bist ein echter Sonnenschein. Ich finde es interessant, von dir zu lesen. Ich wünsche dir für deine Reise – egal wo es hin geht – GOTTES FÜHRUNG.

    • Reply
      backpacktherapy
      23/04/2017 at 15:43

      Hey Sandra! Dankeschön für deinen Kommentar und deine lieben Worte 🙂 Das selbe wünsche ich dir auch und viel Erfolg weiterhin mit deinen tollen Büchern! 🙂 Vielleicht kannst du ja mal einen Gastbeitrag auf meinem Blog über das Glück schreiben! 😉

  • Reply
    Wie du dein Leben mit mehr Optimismus füllst! - Backpack Therapy
    27/06/2017 at 22:22

    […] Über Backpacktherapy […]

  • Reply
    Glück! - Was ist Glück? I Gastbeitrag von Sandra Widulle - Backpack Therapy
    06/07/2017 at 01:30

    […] Über Backpacktherapy […]

  • Leave a Reply